Grafiker-News:

Umweltpreis
für Unternehmen
Baden-Württemberg

Am 17.11. hat Minister Untersteller in Stuttgart die von uns gestalteten Preise und Urkunden verliehen.
Mehr Infos dazu:
Umweltpreis Baden-Württemberg


Grafiker-News:

Gestaltung Broschüre "water-sign"

Nicht immer alles strikt im Raster! Bei der Gestaltung der Broschüre für das deutsch-chinesische "water-sign"-Projekt durften wir es mal etwas verspielter angehen! :-)







Arbeits-Beispiele vom Grafiker in (aus) Karlsruhe

Die gestalterischen Arbeiten übernehmen in unserem Grafikbüro – je nach Anforderung – Grafiker und/oder Grafikdesigner. Unsere Leistungen umfassen alle üblichen Grafiker-Leistungen, also Konzeption, Text, Gestaltung, Entwurf und Layout einschließlich Illustration und Bildbearbeitung. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um den Druck Ihrer Printprodukte. Durch die enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Offsetdruckern und Siebdruckern können wir die professionelle Produktion Ihres Projektes garantieren.

Auf dieser Seite sehen Sie einige Arbeitsbeispiele von uns: Flyer-Gestaltung (des Grafikers Brot-Job) und Broschüren-Layout, Corporate Design, Infotafeln und Schaubilder, Plakte, Visitenkarten, Logodesign, usw ...

Wenn Ihnen unsere Arbeitsbeispiele gefallen, werden unsere Grafiker und Grafikdesigner gerne auch für Sie tätig: Kontakt








Info-Tafel

Warum werden Bäche renaturiert? Für das Regierungspräsidium Karlsruhe haben wir die naturnahe Umgestaltung eines Baches bei Karlsruhe erklärt. Unsere Leistungen: Textredaktion, Fotografie, Gestaltung und Produktion (Druck) der Infotafel.

Gestaltung Broschüre

Was treiben die da in der DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des KIT in Karlsruhe? Die Antwort (in Wort + Bild) liefert die von uns gestaltete Broschüre.

Die DVGW-Forschungsstelle im Netz:
www.dvgw-ebi.de

Fotografie XXL

Für unser Projekt "Große Fotos" haben wir Gemüse fotografiert. Erleben Sie unter anderm Zwiebel, Möhre und Rote Bete in bis zu 4 x 4 Meter Größe!

www.grosses-foto.de

Gestaltung Broschüre
"HRB Hägenich"

Vom RP Karlsruhe wurden wir beauftragt möglichst verständlich (aber eben nicht im Sendung-mit-der-Maus-Stil :-) ) zu erklären, was es mit dem Hochwasserrückhaltebecken "Hägenich" bei Bühl auf sich hat. Heraus gekommen ist eine 20-seitige Broschüre.